Miele – PG 8083 SCVi XXL
Bild Nr.: ip0128de1technique

Miele


PG 8083 SCVi XXL
Miele – PG 8083 SCVi XXL




Bei einer Veröffentlichung, bitte www.imagesportal.com als Bildquelle nennen und ein Belegexemplar bzw. Veröffentlichungslink an folgende Adresse senden: imagesportal fae oHG, Roonstr. 11, 20253 Hamburg, .

Bild-Information

Bitte loggen Sie sich ein

www.miele.de*

Bild-Beschreibung

Der neue „Turbo-Spüler“ von Miele jetzt auch im Handel:
Strahlend sauberes Geschirr in nur 17 Minuten

Gütersloh, 7. März 2012. – Er zählte zu den Superstars der letzten IFA und ist ab 1. April auch im Handel erhältlich: der ProfiLine-Geschirrspüler von Miele, mit nur 17 Minuten Programmlaufzeit schnellster vollintegrierbarer Geschirrspüler der Welt. Konzipiert wurden diese Geräte für den anspruchsvollen Privathaushalt mit hohem Spülaufkommen, aber auch als leistungsstarke Küchenausstattung für elegante Büros, Fre...
Bitte loggen Sie sich ein

* Bei einer Veröffentlichung bitte nennen

Technische Details

709 × 946 px
6 × 8,01 cm
300 / RGB
09.03.2012

Pressekontakt

Bitte loggen Sie sich ein

Firmenadresse

Miele & Cie. KG
Carl-Miele-Straße 29
33332 Gütersloh
Deutschland
Tel. Nr.: +49 (0)5241 89-0
Fax Nr.: +49 (0)5241 89-2090
E-Mail: Bitte loggen Sie sich ein

Suchbegriffe

Miele ip0128de1technique PG 8083 SCVi XXL Alle Bilder Erweiterte Suche Erscheinungsjahr 2012 Image Bilder Elektro- und Haushaltsgeräte Nur Bestellprodukte Küchengeräte Geschirrspüler Silber Weiß Beige Bis 4.000 Euro Hochformat Geschirrspüler PG 8083 SCVi XXL Die ProfiLine-Geräte können bei einer Programmlaufzeit von nur 17 Minuten in etwa einer Stunde drei Spülprogramme leisten. Das Modell PG 8083 SCVi XXL ist damit der weltweit schnellste vollintegrierte Geschirrspüler. März 2012




Miele, Firmen-News

Das Unternehmen Miele

Miele ist die einzige weltweit verbreitete Premium-Marke für Hausgeräte sowie gewerbliche Geräte für Wäschepflege, Spülen und Desinfektion, die auf fünf Kontinenten erhältlich ist.

Deshalb ist die fortwährende Innovation Grundlage des unternehmerischen Handelns. Denn nur, wer „immer besser“ wird, kann auf Dauer Erfolg haben. Das wussten schon die Gründer des Unternehmens Miele, Carl Miele und Reinhard Zinkann, im Jahr 1899. Ihre Geräte waren qualitativ deutlich besser als die der Mitbewerber, nur so konnten sie sich in einem damals schon heiß umkämpften Markt durchsetzen.

Ihre Maxime „Immer besser“ ist bis heute die Leitlinie des Unternehmens.


Qualität

Hausgeräte von Miele haben die längste Nutzungsdauer in Haushalten. Keine andere Marke erreicht eine annähernd hohe Lebensdauer. Der Dauertest des unabhängigen Wäschereiforschungs-Instituts Krefeld (wfk) hat gezeigt, dass Miele-Waschmaschinen als einzige der getesteten Geräte nach einer Lebensdauerprüfung von fast 5000 Waschgängen – das entspricht etwa einem Zeitraum von 20 Jahren – noch einwandfrei funktionieren.

Die im Wettbewerbsvergleich durchschnittlich über sechs Jahre längere Nutzungsdauer zeigt nachhaltige Wirkung: Wenn die Geräte länger genutzt werden, dann trägt das zur Energieeinsparung und zur Ressourcenschonung bei.

Damit die Miele-Geräte technisch immer auf dem neuesten Stand bleiben, bietet Miele eine unproblematische Update-Funktion an.

„Bestes Gerät im Test: Miele“. So heißt es oft in nationalen und internationalen Warentests. Allein bei der deutschen Stiftung Warentest (StiWa) waren von 2000 bis 2005 zwölf Miele-Geräte Testsieger oder erhielten die Bestnote. Auch die Zeitschrift Öko-Test hob bereits Miele-Geräte hervor. In Großbritannien ist Miele in den Warentests der Zeitschrift „Which?“ Stammgast auf dem Siegertreppchen. Besonders die Staubsauger haben es den Testern in aller Welt angetan.
Doch auch Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner oder Kühlgeräte schneiden weltweit regelmäßig hervorragend in den Vergleichtests ab. In 2006 erzielten besonders die Miele-Geschirrspüler internationale Aufmerksamkeit: Sowohl in der australischen Verbraucherzeitschrift „Choice“ als auch bei Vergleichstests in Belgien und in Frankreich („Que choisier“) wurden sie hervorragend bewertet. Auch „Altro consumo“ in Italien und der „Consumentenbond“ in den Niederlanden waren voll des Lobes für die Qualität aus Deutschland.

Highlights